JULIUS BERGER LOGO

„Hinter der Marke BERGER stehen Menschen mit Ideen und Leidenschaft für hochwertiges Werkzeug und das schon seit 100 Jahren!“, berichtet Ina Berger stolz. Ihr Bruder und sie führen seit Anfang 2005 das Familienunternehmen in 4. Generation.

Qualität ist Firmenphilosophie und Antrieb für die Entwicklung von Produkten mit höchst möglichem Anwendernutzen - einfach bessere Lösungen zu bieten als der Wettbewerb.

Zahlreiche Testsieger belohnen diese Strategie, beispielsweise bei „Selbst ist der Mann“ oder „Landidee“ und aktuell die deutschlandweite TestBild Auszeichnung zur „Top Marke Garten“ mit dem 1. Platz für Produkt-Langlebigkeit. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Auszeichnungen im Profibereich, wie beispielsweise das Profi-Siegel des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V..

„Innovationen bei unseren Schneidwerkzeugen und pfiffige Ideen, die die Zukunftsfähigkeit der Firma stärken, kommen oftmals direkt aus unserem Familienunternehmen“, berichtet Ina Berger. Aber auch 100 Jahre JULIUS BERGER GmbH & Co. KG - Werkzeugfabrik der intensive Austausch mit Praktikern und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität in Wuppertal tragen dazu bei.

Mit dieser Expertise hat sich das mittelständische Unternehmen BERGER auch als Erstausrüster für namhafte Großunternehmen etabliert. BERGER fertigt heute mehr als 90 Prozent seiner Produkte am Unternehmenssitz in Wuppertal: Made in Cronenberg. In der Fertigung kommen heute hocheffiziente CNC-Automaten und Bearbeitungszentren zum Einsatz.

Das Geschwisterpaar Ina und Julian Berger setzt ganz bewusst auf den Fertigungsstandort Wuppertal-Cronenberg. Denn hier im Bergischen Städtedreieck Wuppertal-Solingen-Remscheid gibt es eine Vielzahl von Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen, die zum Erfolg des eigenen Unternehmens beitragen.